Notfall-Nummer: 089 -14 098 147

Nachhaltig · Aktiv · Lebensnah · Aufklärend

nala3

Nächste Veranstaltungen

17 Dez

Kontakt

NALA e.V.
Fritz-Boehle-Str. 8
60598 Frankfurt a.M.
info@nala-fgm.de

Notfall - Notruf - Hotline


 

112. Pädiatrisches Kolloquium

Kalender
Veranstaltungen NALA
Datum
10.07.2019 17:00
Ort
Universitätsklinikum Augsburg

Beschreibung

19 07 paed kollo augsburg

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

die „Weibliche Beschneidung“ ist bei uns zwar als Schlagwort seit Jahrzehnten allgemein bekannt, bleibt aber – nach unserer eigenen Erfahrung – öfters unerkannt. Dazu kommt, dass die sog. „Female Genital Mutilation“ zum einen von den betroffenen Eltern verheimlicht wird und zum anderen gesellschaftlich weiterhin tabuisiert erscheint.

Wir sprechen im wissenschaftlichen Diskurs zwar von „Verstümmelung“, wollen im Patientengespräch aber nur von „Beschneidung“ reden. Überhaupt spielen Verständigungsprobleme hier eine große Rolle: schon die Suche nach einer geeigneten Dolmetscherin kann zur kaum überwindlichen Hürde werden.

Es wird geschätzt, dass weltweit etwa 200 Millionen beschnittene Frauen leben. Durch den zunehmenden Zuzug von Migranten aus den Hauptverbreitungsgebieten weiblicher Genitalverstümmelung müssen wir uns auch zuhause dieser Problematik besser stellen.

Als verwandtes Thema tritt auch der sexuelle Mißbrauch von Mädchen vermehrt in unserer Kinderschutzarbeit auf.

Deswegen wollen wir diese beiden Themen aus der Sicht unterschiedlicher Fachrichtungen darstellen und mit Ihnen diskutieren.

Ihre

Dr. Tobias Schuster
Direktor Klinik für Kinderchirurgie

Dr. Harald Lochbihler
Oberarzt Klinik für Kinderchirurgie

Flyer mit Anmeldeinfos zum Ansehen und Download

Standortinformationen

Universitätsklinikum Augsburg

Land
Deutschland
Bundesland
Bayern
Stadt
86156 Augsburg
Straße
Stenglinstr. 2