Porträt Fadumo Korn

 

Bayern gegen Gewalt - Fadumo Korn

Fadumo Korn kam in Somalia als Nomadin zur Welt. Heute lebt sie in München, arbeitet als Autorin, Dolmetscherin, Kulturmittlerin – und engagiert sich gegen die weibliche Genitalbeschneidung (FGM). Diese massive Gewalt hat sie selbst erfahren. Um anderen Mädchen und Frauen zu helfen, erzählt Fadumo Korn, was für viele Betroffene ein Tabu ist: ihre ganz persönliche Geschichte.

Lesen Sie weiter ...